Weihnachtsfestival mit dem Kirchhorster Chor Cantamus

Wann? 19.12.2010 17:00 Uhr

Wo? Christophorus-Kirche Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 15, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Cantamus-Mitglieder präsentieren die Plakate für ihr „Weihnachtsfestival“, zu dem der kirchhorster Chor am 4. Advent nach Altwarmbüchen einlädt (Foto: Sandra Engelhardt/Cantamus)
Isernhagen: Christophorus-Kirche Altwarmbüchen |

Außergewöhnliches Konzert mit szenischen Darstellungen

KIRCHHORST (r/bs). Der Chor Cantamus möchte am Sonntag, 19. Dezember, 4. Advent, mit einem „Weihnachtsfestival“ verzaubern. Dieses besondere Konzert für Chor, Orchester und Schauspiel beginnt um 17.00 Uhr in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen.
Im Zentrum stehen dabei die wunderbaren Weihnachtsmusiken des zeitgenössischen englischen Komponisten John Rutter. Chorleiter Martin Schulte hat für dieses Konzert die eigentlichen Klavierbegleitungen für ein kleines Orchester umarrangiert. Die reizvolle Besetzung aus Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Klarinette, Harfe und Perkussion wird den Chor mit einer abwechslungsreichen klanglichen Vielfalt unterstürzen.
„Diese Musik spricht einfach jeden sofort an“ schwärmt Schulte „Die eingängigen Melodien könnten glatt aus einem Musical sein!“ Vielleicht war es dieser Eindruck, der den Musiker auf die Idee brachte, sich für das Konzert noch Unterstützung zu holen – die Mitglieder der Theatergruppe „Ensemble 90“ aus Hannover. Tatjana Gräfe war schnell für das Projekt zu begeistern: „Es ist eine reizvolle Aufgabe, den Texten und Stimmungen der Lieder einen eigenen Ausdruck zu geben.“ Gemeinsam mit einer Kollegin wird sie kleine Szenen entwickeln, die die Musikstücke zu einem Gesamtwerk verbinden. „Die Schauspieler können die Zuschauer noch auf eine ganz andere Weise ansprechen und verzaubern“ freut sich Schulte. In welche Rollen sie dabei schlüpfen werden, will der Chorleiter noch nicht verraten. „Vielleicht nur soviel, dass es garantiert keine Weihnachtsmänner und Engelchen geben wird!“
Weitere Informationen zum Konzert finden sich auch auf der Homepage des Chores unter www.cantamus-chor.de. Karten zum Preis von 8 Euro/Schüler 5 Euro gibt es ab sofort im Gemeindebüro St.-Nikolai (Dienstag und Freitag 9.30 bis 11.30, Donnerstag 16 bis 18 Uhr) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.