Wechsel bei den Grünen

Der langjährige Grünen-Vorsitzende Felix Schünemann gibt sein Amt ab. Neuwahlen sind für Ende Januar vorgesehen. (Foto: privat)

Vorsitzender Felix Schünemann gibt sein Amt ab

Isernhagen (r/bs). Bei den Grünen in Isernhagen steht ein Führungswechsel an. Der langjährige Vorsitzende Felix Schünemann hatte bereits im Oktober darum gebeten, zum Jahreswechsel in seinem Amt abgelöst zu werden.
„Leider hindern mich berufliche Verpflichtungen aktuell daran, den anstehenden Herausforderungen des Wahlkampfes mit der erforderlichen Energie nachzukommen“, so Schünemann, der in einem Ministerium in Hannover tätig ist. Im Sommer stehen sowohl Bundestags- als auch Kommunalwahl an - die Grünen schicken zudem mit der Verwaltungswissenschaftlerin Dr. Gretha Burchard eine eigene Kandidatin zur Bürgermeisterwahl ins Rennen.
„Der Wechsel ist lang geplant und der Zeitpunkt ist ein guter“, so Schünemann weiter. „Zum einen haben wir erfahrene Leute, die dieses Amt mindestens genauso gut weiterführen können. Zum anderen können wir im Wahlkampf auf die Unterstützung vieler neuer Mitglieder zählen.“
Schünemann war Anfang 2016 erstmals zum Vorsitzenden gewählt und seitdem zweimal bestätigt worden. Die Neuwahl der oder des Vorsitzenden ist für Ende Januar vorgesehen. Sein Ortsratsmandat in HB behält Schünemann