Versammlung mit Ehrungs-Marathon

Die Ausgezeichneten (v.l.): Siegmar Giesecke, Günter Flick, Ingeborg Kroll, Ralf Auras, Hagen Emme, Harald Ebeling, Fred Wedemeier und Ines Ehlen-Stahlhut. (Foto: Bernd Klapproth)

Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrennadeln für HBer Schützen

ISERNHAGEN (r/bs). Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Isernhagen HB begrüßte der 1. Vorsitzenden Ralf Auras zahlreiche Mitglieder und Gäste. Danach wurden die Ehrungen durch Ralf Auras und Werner Bösche, den Präsidenten des Kreisschützenverbandes (KSV) Burgdorf vorgenommen. Da diesmal die Ehrungen recht zahlreich waren, sprach Ralf Auras von einem „Marathon“.
Geehrt wurden Ingeborg Kroll, Hagen Emme und Günter Flick für 10-jährige Vereinstreue. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV) erhielten Elke Guhl und Sebastian Klapproth eine Treuenadel. Harald Ebeling wurde geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft und im Deutschen Schützenbund (DSB). Eine Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft im DSB erhielten Kerstin Beutler und Fred Wedemeiner. Siegmar Giesecke erhielt die Ehrennadel und Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft im DSB.
Die folgenden Ehrungen wurden von Werner Bösche vorgenommen. Liane Lindert wurde für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit der bronzenen Verdienstnadel des KSV geehrt. Die Auszeichnung des KSV in Silber erhielten Dorit Droth, Lorenz Schwarz und Heike Klapproth. Die Verdienstnadel in Bronze des NSSV wurde Antje Lieder, Karl-Heinz Reschke und Bernd Klapproth verliehen. Daniela Auras wurde mit der silbernen Nadel des NSSV geehrt. Hans-Erwin Remke erhielt die silberne Nadel vom Fachverband Schießsport, Ines Ehlen-Stahlhut die in Gold.
Besonders geehrt für seine sportliche Leistung wurde Karl-Heinz Reschke, der bei den Senioren V in der Disziplin KK-Gewehr Auflage 100 m Landesmeister wurde.
Im Sommer wird der Schießstand komplett umgebaut und modernisiert. Das Schützenhaus erhält eine elektronische Meyton-Anlage, damit ist die Schützengesellschaft für die Zukunft gut gerüstet.
Winterkönige 2019 sind bei den Junioren Till-Ole Hubert und Ines Ehlen-Stahlhut bei den Damen. Bei den Herren siegte Christian Stock.