Versammlung des Blasorchesters

Isernhagen (r/bs). Am Montag, 14. September 2020, 19.30 Uhr holt das Sinfonische Blasorchester Isernhagen seine Generalversammlung nach, die aufgrund des Lockdowns im Frühjahr ausgefallen ist.
Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, trifft sich der Verein dieses Mal in der Scheune des Isernhagenhofes, Hauptstraße 68 B, 30916 Isernhagen. Neben Berichten der 1. Vorsitzenden, des Dirigenten und der Kassenwartin steht die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Außerdem werden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.
Zur Generalversammlung sind alle Mitglieder des Vereins und die Eltern der minderjährigen Mitglieder eingeladen. Wegen der gegenwärtig geltenden Verordnungen zum Infektionsschutz ist es erforderlich, dass sich alle, die teilnehmen möchten, vorher bei der Vorsitzenden Suzanne Bartling unter barsuz@icloud.com oder telefonisch unter 0170-3435705 anmelden.
Für die Versammlung gelten die aktuellen Hygienevorschriften, die auch am Eingang der Scheune ausgelegt werden. Das Novemberkonzert des Sinfonischen Blasorchesters Isernhagen findet in diesem Jahr leider nicht statt. Informationen unter www.blasorchester-isernhagen.de