Verkauf über Schaufenster

Kontaktloses Angebot des Sozialen Kaufhauses

Altwarmbüchen (r/bs). Während des momentan bestehenden Lockdowns gibt es im Sozialen Kaufhaus
2.HeimArt in Altwarmbüchen einen Schaufensterverkauf und das funktioniert folgendermaßen:
Die Schaufenster sind nummeriert, ebenso wie die dort ausgestellte Ware, unter anderem Bücher, Spiele/Puzzle, Spielzeug und Haushalt/Deko.
Jeder ist herzlich zum „Schaufensterbummel" nach Altwarmbüchen, An der Riehe 31, eingeladen. Wer etwas gefunden hat, kann eine E-Mail an A.Winkelmann@caspo-ev.de schreiben oder in der 2.HeimArt anrufen unter Telefon 0511-54307261: das Schaufenster und die gewünschte Artikelnummer, gegebenenfalls auch z.B. Titel des Buches oder Name des Spiels.
Der Käufer erhält anschließend ein Datum und eine Uhrzeit für die Abholung - bis dahin wird der ausgewählte Artikel reserviert. Zur Abholung ist das passende Geld für den Artikel mitzubringen. Die Übergabe erfolgt kontaktlos über eine Kiste.
Diese Aktion soll zeigen, dass es auch im Lockdown weitergehen kann und natürlich soll auch versucht werden, einen Teil der trotz Lockdown weiterlaufender Kosten in Höhe von etwa 6.000 Euro pro Monat durch diese Verkäufe zu bestreiten.