U19 ist Regionsmeister

Finnja Wilkens, Hannah Tracht, Annke de Maeyer und Anja Kook gewannen das Spitzenspiel und wurden Regionsmeister. (Foto: Frank Heise)

Spitzenspiel mit 5:1 gegen den FC Schwalbe Hannover gewonnen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Zum letzten Spieltag nach Wunstorf in der Badminton-Kreisliga U19 ging es für Finnja Wilkens, Hannah Tracht, Annke de Maeyer und Anja Kook.
Gegen den TuS Wunstorf stellte man die Doppel mal um so das im ersten Doppel Hannah Tracht mit Anja Kook einen ungefährdeten Zweisatzsieg erzielten, auch Finnja Wilkens und Annke de Maeyer konnten sich glatt durchsetzen
In den Einzeln gewannen Finnja Wilkens ,Hanna Tracht und Anja Kook sicher in zwei Sätzen, einzig Annke de Maeyer tat sich beim 24:22 im ersten Satz etwas schwer. Am Ende stand es 6:0 bevor es gegen den Tabellenzweiten FC Schwalbe ging.
Gegen die Schwalber gewannen Hannah Tracht und Finnja Wilkens das erste Doppel nach harten Kamp mit 21:15 und 22:20, Anja Kook und Annke de Maeyer gewannen sicher mit 21:10 und 21:11. Hannah Tracht gewann das zweite Einzel mit 21:14 und 21:7, hoch überlegen war Anja Kook bei ihrem Zweisatzsieg im dritten Einzel. Finnja Wilkens musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben, den Endstand zum 5:1 Sieg holte Annke de Maeyer, die einen Satzrückstand noch mit 21:12 aufholte und im dritten Satz sich ebenfalls mit 21:12 durchsetzte zum 5:1
Finnja Wilkens, Hannah Tracht, Anja Kook, Annke de Maeyer, Shu Ota, Freja Neubert, Iris Kook, Justus Jonathan Gellert und Leoni Szymanski haben in dieser Mannschaft gespielt die ihren Titel ungeschlagen verteidigte.