Theater in der Scheune

„Die Roten Finger“ spielen „Die Abenteuer der Musik-Piraten“

ISERNHAGEN (r/bs). Am Samstag, 1. Dezember 2018, findet bei Familie Thies in Isernhagen N.B. wieder das beliebte Scheunentheater statt.
In diesem Jahr ist das Figurentheater „Die Roten Finger“ mit dem Theaterstück „Die Abenteuer der Musik-Piraten“ zu Gast in Isernhagen. Die erste Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr in der Thies’schen Scheune, Am Ortfelde 72 in Isernhagen N.B. und zwei weitere Aufführungen folgen um 16.30 Uhr und um 18.30 Uhr. Das Theaterstück ist eine musikalische Piratengeschichte über Gemeinschaftssinn und Abenteuerlust mit Mitmachliedern und neu arrangierter Musik der NDR Radiophilharmonie von Mozart, Vivaldi, Wagner und anderen.
Worum geht es in dem Stück? Piraten kennt jeder. Aber Musik-Piraten? Nun, ihre Wunderwaffe ist die MUSIK, die sie bei jeder Gelegenheit einsetzen. Der kleine Locke will auch Musik-Pirat werden. Als Neuer an Bord stellt er aber erstaunt fest, dass das wilde Piratenleben mit Putzen und Kochen beginnt. Auf seiner Geige quietscht er anfangs noch ziemlich herum. Als die Piraten bei einem Sturm über Bord fliegen und auf einer Insel gefangen werden, muss Locke sie mit seinem Geigenspiel freispielen. Das kann nur schief gehen. Zum Glück aber träumt die Insel-Prinzessin davon, Piratin zu werden. Und so entsteht ein spannendes und musikalisches Abenteuer.
Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 12. November, ab 8.00 Uhr bei Familie Thies, Am Ortfelde 72 in Isernhagen N.B. Die Karten kosten 4 Euro pro Person und können persönlich vor Ort oder per Telefon unter der Rufnummer 0511-73 17 45 erworben werden.