Telekom sagt Ausbautermin zu

ISERNHAGEN (bs). In einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG, René Obermann, hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks für Isernhagen einen baldigen Ausbau der DSL-Versorgung angemahnt. Im Vorwahlbereich 05139 war es zuvor wiederholt zu Verzögerungen bei dem Ausbauvorhaben gekommen. In einem Antwortschreiben hat die Telekom nun mitgeteilt, dass für den Breitbandausbau mit einem Fertigstellungstermin am 12.11.2010 zu rechnen sei. „Ich bin froh, dass endlich Bewegung in den verzögerten Ausbau gekommen ist“, stellte Caren Marks fest. Sie hoffe, dass es tatsächlich nun zum Ausbau der DSL-Versorgung kommt und im November das DSL-Netz in Isernhagen erweitert sein wird. „Eine weitere Verzögerung wäre nicht mehr hinnehmbar“, erklärte Marks in aller Deutlichkeit und versprach weiterhin ein Auge hierauf zu haben.