Tagestour des ADFC

Ausflug in den Landkreis Peine

Isernhagen (r/bs). Die ADFC-Ortsgruppe Isernhagen bietet am Samstag, den 4. September eine von Tourenleiter Arne Grävemeyer geführte Fahrradtour in die Umgebung von Peine an mit Besuch des Eixer Sees.
Start ist um 9.30 Uhr am Schulzentrum Helleweg in Altwarmbüchen bzw. um 10.00 Uhr in Kirchhorst auf dem Parkplatz gegenüber der Nikolaikirche. Von hier aus führt die Route auf Radwegen und ruhigen Nebenstraßen Richtung Peine.
Unterwegs besteht die Möglichkeit, eine kleine Craftbeer-Brauerei zu besuchen. In der Nähe des Eixer Sees bei Peine ist eine Mittagspause mit Einkehr vorgesehen. Danach geht es zurück mit einem Zwischenstopp an einem originalgetreu aufgebauten Bohlenständerhaus aus der Eisenzeit.
Für die Gesamtstrecke von etwa 70 km sind als reine Fahrzeit 4 bis 5 Stunden mit mehreren kurzen Pausen veranschlagt. Die Teilnehmer sollten eine Geschwindigkeit von ca. 18 km/h fahren können. Die Rückkehr nach Kirchhorst ist für etwa 17.00 Uhr vorgesehen.
Für Verpflegung, ausreichende Getränke und ein verkehrssicheres Fahrrad ist jeder selbst verantwortlich. Auch Fahrer mit Pedelecs können teilnehmen. Von Gästen wird eine Spende von 2 Euro für den ADFC erbeten. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr.
Nähere Hinweise bei Arne Grävemeyer per Mail grvmr@online.de oder telefonisch 0171-9717394. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.