Tagestour des ADFC

Isernhagener radeln zum Irenensee in Uetze

ISERNHAGEN (r/bs). Die ADFC-Ortsgruppe Isernhagen bietet am Samstag, 18. Mai eine von Tourenleiter Jürgen Helm geführte Fahrradtour zum Irenensee bei Uetze an.
Start ist um 10.00 Uhr in Kirchhorst auf dem Parkplatz gegenüber der Nikolaikirche. Von hier aus geht es auf gut ausgebauten Radwegen und ruhigen Nebenstraßen über Kolshorn und Steinwedel zu den sogen. Speewaldseen bei Uetze. Nach einem Zwischenstopp am Naturfreundehaus Grafhorn ist am Irenensee eine Rast vorgesehen mit der Möglichkeit in das dortige Seeblick-Restaurant einzukehren. Die Rückfahrt führt entlang der Spreewaldseen durch das Naturschutzgebiet Schilfbruch nach Hänigsen und Otze. Die Rückkehr nach Kirchhorst ist für ca. 17.00 Uhr vorgesehen.
Für Verpflegung und Getränke während der Tour ist jeder selbst zuständig. Die Streckenlänge für Hin- und Rückfahrt wird etwa 55 km betragen. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und sollte über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen. Auch Pedelec-Fahrer sind willkommen. Nichtmitglieder werden um eine Spende von 2 Euro als Gästebeitrag gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.