Sulfurs kleine Sciene Show

Jugendpflege Isernhagen lädt zum Open-Air-Picknick-Theater

Isernhagen (r/bs). Die Jugendpflege Isernhagen lädt im Juni zum Open-Air-Picknick-Theater ein.
Das Wolfsburger Figurentheater kommt am Donnerstag, 10. Juni, um 15.30 Uhr nach Isernhagen und zeigt seine kleine Science Show mit der Laborratte Sulfur. Dieses quirlige Theaterstück zum spielerischen Umgang mit naturwissenschaftlichen Phänomenen ist für Kinder ab 4 Jahren. Das skurrile Forscherinnen-Team Stella und Nova wollen am 77. Milchstraßenexperimentier-Wettbewerb teilnehmen und natürlich gewinnen.
Auf ihrer Suche nach besonderen Experimenten waren die beiden im gesamten Universum unterwegs. Wieder zurück im heimischen Labor stellen Stella und Nova der frechen Laborratte Sulfur und den anderen außergewöhnlichen Laborbewohnern die Neuentdeckungen vor.
Mit welchem Experiment das Forscherinnenteam in den Wettbewerb geht und was Sulfur dazu beiträgt, das erzählt euch diese mit toller Musik ausgestattete Geschichte.
Die Vorstellung findet Open Air ohne Bestuhlung auf dem Gelände der Heinrich-Heller-Schule, Jacobistraße 5 in Altwarmbüchen statt. Mitzubringen ist eine Decke zum Sitzen. Das Theaterstück kann nur bei einer trockenen Wetterlage gespielt werden.
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der dann gültigen niedersächsischen Verordnung zu Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus statt. Es gelten die aktuellen Abstands-und Hygieneregeln.
Als Erwachsener ist der Zutritt zur Veranstaltung nur für genesene, zweifach geimpfte oder negativ getestete Personen (nicht älter als 24 Stunden) gestattet. Bis zum Platz ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Zur Kontaktnachverfolgung werden ihre Daten erfasst und gegebenenfalls an die zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet.
Die Besucher erleichtern die Durchführung der Veranstaltung, wenn sie sich unter
www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen anmelden. Darüber hinaus wird darum gebeten, sich auf www.isernhagen.de oder instagram und facebook im Vorfeld zu erkundigen, ob die Vorstellung kurzfristig (z.B. wetterbedingt) ausfallen muss. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person.