Stimmungsvolle Atmospäre zeichnet den Wichtelmarkt aus

An zahlreichen Buden gab es weihnachtliche Köstlichkeiten und Adventsschmuck. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Dorfbewohner feierten den Auftakt der Adventszeit am Haus der Begegnung

NEUWARMBÜCHEN (bgp). Schon viele Jahre gibt es den beliebten Weihnachtsmarkt in Neuwarmbüchen, auch Wichtelmarkt genanntm, der zugunsten eines guten Zwecks in der Adventszeit ehrenamtlich organisiert wird.
Viele Besucher genossen die gemütliche Atmosphäre unter den alten Bäumen in der Ortsmitte. Das Angebot des Benefiz-Weihnachtsmarktes ließ keine Wünsche offen. Ein buntes beleuchtetes Karussell drehte sehr zum Vergnügen der kleinen Gäste seine Runden, während die Erwachsenen sich bei einem Glühwein oder einer köstlichen Kürbissuppe aufwärmen konnten.
Für die Kinder gab es Kakao und Waffeln, außerdem verteilte der Weihnachtsmann Süßigkeiten an die kleinen Besucher. Das Hornensemble der Musikschule Isernhagen & Neuwarmbüchen und der Kinderchor der Grundschule stimmten mit beliebten Melodien auf die Adventszeit ein.
Der Erlös des rein ehrenamtlich veranstalteten Weihnachtsmarktes geht wie jedes Jahr zur Hälfte an die Kinder- und Jugendabteilungen der beteiligten Vereine und Institutionen sowie an die Wohnstätte der Lebenshilfe Gut Lohne.