SSV Kirchhorst feiert 90. Geburtstag

Abwechslungsreiche Feier mit der Traditionsmannschaft von Hannover 96

Kirchhorst (r/bs). Geburtstage pflegt man zu feiern und bei runden Geburtstagen gilt dies umso mehr. Das ist beim SSV Kirchhorst nicht anders. Der SSV wird 90 Jahre jung und mobilisiert den Verein und den Ort.
Im Jahr 1932 gegründet feiert man deshalb in diesem Jahr beim Steller Sport Verein Kirchhorst den Geburtstag ausnahmsweise mal etwas größer. „Im letzten Jahr kam die Frage auf, ob man denn bis zum 100. Geburtstag warten wolle oder bereits 2022 zum 90. Geburtstag mit den Mitgliedern feiern wolle“, berichtet der 1. Vorsitzende Christian Possienke.
Die Entscheidung war nicht schwer, denn von vielen Seiten kam der Wunsch, dass dies bereits jetzt geschehen soll. „Rund um die Pandemie, mit all den verständlichen Einschränkungen, hat sich die Lust aufgebaut, endlich mal wieder unbeschwert zu feiern und Geselligkeit zu genießen“, stellt Malte Scheidemann fest, der im Vorstand der Fußballsparte für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist.
Seine Idee war es auch, zu diesem Anlass die Traditionsmannschaft von Hannover 96 einzuladen, um am Krümpelweg gegen eine Mannschaft mit SSV-Legenden zu spielen.
Am Freitag, den 20. Mai um 18.30 Uhr ist Anstoß auf der Sportanlage des SSV. Tickets für dieses Event können in der Vereinsgaststätte erworben werden.
Aber nicht nur das Fußballspiel ist Bestandteil des Vereinsjubiläums. Am folgenden Tag, den 21. Mai, beginnt bereits um 10.00 Uhr ein Fußballturnier auf dem Kleinfeld. Das sogenannte Kuddelmuddel-Turnier mit bunt gemischten Mannschaften bietet allen Interessierten die Gelegenheit sich mit Lust, Spaß und Laune beim Spiel zu messen.
Auch für Kinder wird es zahlreiche attraktive Angebote rund um das Vereinsgelände geben. Dazu wird auch die Tennisabteilung Schnupperkurse anbieten, man kann mit einem sogenannten „Speedometer“ seine Schussstärke messen und sich beim Torwandschießen versuchen. Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz, neben Kaffee und Kuchen wird es auch Köstlichkeiten vom Grill geben.
Abends ist dann zum Abschluss der Feierlichkeiten noch eine Disco mit DJ vorgesehen.
„Das Angebot richtet sich an alle Vereinsmitglieder, aber auch ausdrücklich an solche, die es noch nicht sind“, betont Malte Scheidemann. „Wir würden uns freuen, viele Kirchhorster begrüßen zu dürfen“.
Und auf die rhetorische Frage, wo der Sport am schönsten ist, gibt es in Kirchhorst nur eine Antwort: Beim Steller Sportverein, ist der Sport am schönsten.