Sommerkonzert des Gymnasiums Isernhagen

100 Schüler präsentieren buntes Programm

ISERNHAGEN (r/bs). Am Montag, den 11. Juni, wird um 19.00 Uhr in der Agora des Schulzentrums das diesjährige Sommerkonzert des Gymnasiums Isernhagen stattfinden.
Etwa 100 Schülerinnen und Schüler aus den Musik-AGs und Wahlpflichtkursen werden ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern, Tanz und Spaß präsentieren. So wird der Unterstufenchor, unterstützt durch viel Bewegung und Percussion, die Zuhörer mit Liedern aus verschiedenen Ländern auf eine kleine musikalische Weltreise mitnehmen.
Der Popchor und zwei ambitionierte Klassenbands präsentieren weitere Songs aus Rock und Pop. Kursteilnehmer aus Jahrgang 8 zeigen, was passiert, wenn Alltag auf Rhythmus trifft, und in Jahrgang 7 ist eine Choreographie zu einem Song der Isernhagener Songwriterin und Abiturientin Michelle Brückner entstanden, zu deren Live-Darbietung die Schüler tanzen werden. Abgerundet wird das Programm durch Solobeiträge aktueller „Jugend-Musiziert"-Preisträger der Schule. Der Eintritt ist frei.