Schützen verzichten auf Umzug

Schießsportleiter Engelbert Kopowski (von links), André Rennspieß, Werner Bösch und der erste Vorsitzenden Hans-Jürgen-Rennspieß. (Foto: privat)

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Neuwarmbüchen / Hans-Jürgen Rennspieß bleibt Vorsitzender

NEUWARMBÜCHEN (r/lo). Kein Wechsel an der Spitze: Die Mitglieder des Schützenvereins Neuwarmbüchen haben bei ihrer Jahreshauptversammlung erneut Hans-Jürgen Rennspieß zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls bestätigten sie Sigrid Becker als stellvertretende Schatzmeisterin, Maren Becker als Schriftführerin sowie Engelbert Kopowski als ersten Schießsportleiter.
Zudem wählten die Mitglieder Stefan Dahnke zum zweiten Schießsportleiter und Christiane Hinze zur Rechnungsprüferin. Zudem konnten sich Werner Bösche und André Rennspieß über die Ehrennadel in Gold für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund freuen.
Neben den Ehrungen und Wahlen blickte Hans-Jürgen Rennspieß auf das vergangenen Jahr zurück, welches erfolgreich verlaufen ist. Insbesondere hob er die gute Zusammenarbeit mit dem FC Neuwarmbüchen hervor, dessen Vereinsheim mitgenutzt werden kann.
Breiten Raum nahm zudem die Diskussion über die Gestaltung des diesjährigen Schützenfestes ein: Da die Umzüge der vergangenen Jahre nicht den erhofften Anklang bei der Bevölkerung fanden und somit auch immer weniger Vereinsmitglieder Bereitschaft zeigten, sich zu beteiligen, wurde beschlossen, in diesem Jahr auf einen Umzug zu verzichten. Stattdessen soll die Proklamation des Bürgerkönigs oder der Bürgerkönigin, sowie der Vereinsmajestäten im Rahmen eines Kommers mit einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim des FCN erfolgen, zu dem alle Neuwarmbüchener eingeladen sind. Den Königen bleibt es überlassen, über Zeit und Gestaltung des Anbringens der Königsscheiben selbst zu entscheiden.
Ebenfalls gedachten die Mitglieder des Schützenvereins den am 13. August 2019 verstorbenen Gründungsmitglied Horst Nolte. Dieser stand dem Verein immer hilfreich zur Seite und war zuletzt als zweiter Schießsportleiter tätig.