Schießen um den KBer Dorfpokal

Anmeldeschluss ist der 29. April

ISERNHAGEN KB (r/bs). Alljährlich findet das Schießen um den Dorfgemeinschaftspokal der Kircher Bauernschaft statt. In diesem Jahr am Freitag, 3. Mai, in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr in den Räumen der Schützengesellschaft Isernhagen K.B. von 1904 e.V., Dorfstraße 26. Die Schirmherrschaft übernimmt erstmals Ortsbürgermeister Hans-Heinrich Behrens.
Das Schießen um den Dorfgemeinschaftspokal dient hauptsächlich der Geselligkeit und dem Zusammenhalt der dörflichen Gemeinschaft und ist erst an zweiter Stelle ein sportlicher Wettkampf. Auch aus diesem Grund gab es immer eine rege Beteiligung. Darüber würden sich der Schirmherr und der ausrichtende Verein auch in diesem Jahr sehr freuen. Teilnehmen kann jeder Verein, jede Firma, Interessengemeinschaft oder Gruppierung der Gemeinde Isernhagen K.B.. Alle Bürger der Kircher Bauernschaft sind als herzlich eingeladen, z. B. als Mannschaft einer Straße, Hausgemeinschaft oder eines Kartenclubs.
Das Startgeld beträgt 14 Euro pro Mannschaft. Eine Mannschaft besteht aus vier Personen. Anmeldeschluss ist der 29. April. Die Ausschreibung hängt in der Bierstube „Heuboden“ in Isernhagen K.B. aus und ist auch bei Günter Windmeier, Dorfstr. 52, Tel. 05139/ 95 83 56 oder Detlef Pausch, Dorfstr. 43a Tel. 0151/228 25561 auf Anfrage erhältlich.