Poetry-Slam mit Ökolandthemen

ISERNHAGEN (r/bs). Am 15. September veranstaltet die Bioland-Gärtnerei Rothenfeld in Isernhagen, Rothenfeld 8, den „1. Niedersächsischen Bio-Slam“. Sechs Akteure präsentieren höchstens zehn Minuten lange selbstgeschriebene „Poetry“-Beiträge zu Themen aus dem Bio-Landbau. Zwischen zwei Vortragsblöcken gibt es Live-Musik, außerdem Pizza und Flammkuchen aus dem eigenen Ofen sowie Getränke. Zum Schluss stimmen die Besucher über den besten Vortrag ab. Die Veranstaltung geht von 18.00 bis 21.00 Uhr, Einlass ist ab 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für ausreichend Parkplätze ist gesorgt.