Pastorin Birgit Birth geht in Elternzeit

Letzter Gottesdienst am 24. Juli

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Zum August wird Pastorin Birgit Birth in Elternzeit gehen. Das Ehepaar wird für einige Zeit nach Kenia reisen und dort ein Kind zu adoptieren. „Für uns geht ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung“, sagt Birth. Nach vielen Vorbereitungen, mehrjährigem Warten und langer Ungewissheit ginge jetzt plötzlich alles ziemlich schnell. „Aber wir freuen uns darauf, bald als Familie nach Altwarmbüchen zurückzukehren“.
Den letzten Gottesdienst vor der Elternzeit wird Pastorin Birth am 24. Juli um 10.00 Uhr mit der Christophorus-Gemeinde feiern. Wer sich verabschieden möchte, hat dort noch einmal die Gelegenheit.
Die Elternzeitvertretung auf der vollen Pfarrstelle wird Herr Pastor Paul Gundert übernehmen. Er ist Springer im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen und vielen Gemeindegliedern bereits durch Vertretungen und seine Beteiligung am Tauffest im Juni ein vertrautes Gesicht.