Offene Kirchen am Valentinstag

Altwarmbüchen/Kirchhorst (r/bs). Die evangelische Christophoruskirche Altwarmbüchen und die Kirchengemeinde St. Nikolai Kirchhorst öffnen am kommenden Sonntag, 14. Februar von 09.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen für einen Besuch. Anlass ist der Valentinstag.
„Bereits seit Dezember feiern wir in unseren Gemeinden vor allem in Form von Videoandachten unsere Gottesdienste. Wir möchten deshalb zum ‚Fest der Liebe‘ einmal wieder den Anlass geben, unsere Christophoruskirche „echt“ von innen zu sehen“, sagt Pastor Sebastian Müller. Die St.-Nikolai-Kirche bietet bereits seit einigen Wochen in ihren Räumlichkeiten „Hoffnung zum Hören“.
Sowohl in Kirchhorst als auch in Altwarmbüchen erwarten die Kirchenbesucher am Valentinstag Texte zum Nachdenken, Klänge zum Zuhören und Aktionen zum Mitmachen.
„Natürlich dreht sich dabei alles um die Liebe“, ergänzt Pastorin Jessica Jähnert-Müller. Unter www.christophorus-awb.de bzw. www.nikolai-online.de gibt es dann auch wieder ein neues Andachtsvideo zu sehen.