Offene Kirche am Heiligen Abend

Isernhagen (r/bs). Die Kirchengemeinde St. Marien Isernhagen beteiligt sich am gesamtgesellschaftlichen Lockdown. Bis zum 10. Januar 2021 finden keine Präsenzgottesdienste in der St. Marien-Kirche statt. Am Heiligen Abend wird die festlich geschmückte Kirche von 15.00 bis 18.00 durchgängig geöffnet sein zur individuellen Andacht und zum persönlichem Gebet. Besucher können ein Friedenslicht aus Bethlehem und eine Tüte für „Weihnachten zu Hause“ mitnehmen.
Auf der Homepage www.stmarien-isernhagen.de wird ein Krippenspiel eingestellt. Die Konfirmanden haben dieses als Hörspiel aufgenommen.