Neuwarmbüchener proklamieren ihre Winterkönige

Jahresabschluss des Schützenvereins Neuwarmbüchen

NEUWARMBÜCHEN (r/bs). Den Jahresabschluss beging der Schützenverein Neuwarmbüchen im Rahmen einer Weihnachtsfeier. Nach einem Essen und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern trug Christiane Hinze eine Geschichte mit den Erlebnissen eines Diebes in der Weihnachtsnacht vor.
Aus Anlass ihrer 15-jährigen Mitgliedschaft wurde Susanne Reinhardt mit der Treuenadel in Silber des Niedersächsischen Sportschützenverbandes geehrt.
Anschließend wurden die diesjährigen Winterkönige proklamiert. Dies sind als Winterkönigin Brigitte Reinhardt und als Winterkönig Hartmut Westphal. Außerdem erhielten die diesjährigen Jahresmeister ihre Auszeichnungen; Christiane Hinze in der Damenklasse, Uwe Koch in der Schützenklasse, Hartmut Westphal in der Altersklasse und Engelbert Kopowski in der Seniorenklasse. Für den besten Schuss im Wettbewerb, einem 6er Teiler (das ist ein Schuss, der 6/100 mm vom Scheibenmittelpunkt liegt), erhielt Christiane Hinze einen kleinen Pokal.
Sodann wurden die Preise des Weihnachtsschießens, das an drei vorangegangenen Schießabenden ausgetragen wurde, verteilt. Auf den ersten drei Plätzen konnten sich qualifizieren: 1. Hartmut Westphal, 2. Christiane Hinze, 3. Monika Dohmeier.
Der Vereinsvorsitzende Hans-Jürgen Rennspieß dankte allen Vereinsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünschte ihnen und ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg im kommenden Vereinsjahr.