Neue Azubis zum 1. August

Bürgermeister Arpad Bogya begrüßte die vier jungen Männer, die ihre Ausbildung bei der Gemeinde Isernhagen beginnen. (Foto: Svenja Theunert)

Vier junge Männer beginnen ihre Ausbildung in der Gemeindeverwaltung Isernhagen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Am 1. August starteten vier junge Männer ihre Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Isernhagen. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Arpad Bogya und den Personalrat erkunden sie in Begleitung die Gemeinde. Alle vier kommen aus Hannover.
Anschließend nehmen die vier an einem ganztägigen Einführungsseminar teil, die Woche wird mit einem Rundgang durch das Rathaus und Nebengebäude und einem Frühstücksgespräch mit den Azubis der weiteren Jahrgänge, der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie einem Gespräch mit der Ausbildungsbetreuung beendet.
Ab Montag sind sie zunächst für einige Wochen im Nds. Studieninstitut zum Einführungslehrgang, bevor sie ihre Praxiszeiten in verschiedenen Bereichen der Gemeindeverwaltung beginnen. Damit sind aktuell bei der Gemeinde Isernhagen acht Personen in der Ausbildung.