Nach der Schule in Chile angekommen

"Junge Landfrauen" laden zum Vortrag ein

IMMENSEN (r/gg). Für Montag, 11. Februar, laden die "Jungen Landfrauen" um 20 Uhr im Gasthof Scheuer zum Vortrag ein. Referentin Franka Pribbernow wird über ihr Auslandsjahr in Chile berichten, das sie direkt nach ihrem Abitur erlebt hat. Sie wird schildern, wie sie das
Land, die Leute und ihre Geschichte erfahren durfte.
Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Arbeitskreis junger Landwirte organisiert.
Interessierte und insbesondere zukünftige Schulabgänger, sind willkommen.