Manege frei für den Circus

Preisgekrönte Showeinlagen und Tierdressuren präsentiert der Circus Moreno in Altwarmbüchen. (Foto: Circus Moreno)

Circus Moreno gastiert in Altwarmbüchen

ALTWARMBÜCHEN (bs). Der Film- und Fernseh-Circus Moreno gastiert von Freitag, 19. Oktober bis Sonntag, 21. Oktober auf dem Osterfeuerplatz am Helleweg in Altwarmbüchen. Der Familienbetrieb bietet „Menschen, Tiere und Sensationen“ in einer zweistündigen Show für Groß und Klein.
„Vorhang auf, Manege frei“ heißt es am Freitag zur Galapremiere um 17.00 Uhr, am Samstag, 20. Oktober, zum Kindernachmittag um 15.00 Uhr und der Abendveranstaltung um 18.30 Uhr. Zur letzten Vorstellung am Sonntag, 21. Oktober, um 11.00 Uhr haben Väter in Begleitung eines zahlenden Kindes freien Eintritt. Tickets gibt es an der Zirkuskasse oder unter Telefon 01 77 - 58 81 90 5.
Neben Tierdressuren mit Pferden, Hunden, Ziegen und Kamelen präsentiert der Zirkus preisgekrönte Showeinlagen: Wie die Artistin Cecile aus Frankreich, die den ersten Preis beim Circus-Festival in Wiesbaden mit ihrer extremen Kautschuk-Darbietung als Ariel, die Meerjungfrau, gewann. Darüber hinaus wird besonders den Kindern etwas geboten, wie beispielsweise Kamel- und Ponyreiten in der Manege und Artistin Christina aus Spanien, die eine Ringnummer als Elsa, die Eiskönigin zeigt, sollen die Kinderherzen höher schlagen lassen. Ferner El Guapo und seine tanzenden Esel aus Mexiko, die Hochseil-Artisten Geschwister Weisheit und vieles anderes mehr.