Lüftung in Klassenräumen

Isernhagen (r/bs). Die Gemeinde Isernhagen weist darauf hin, dass in den Schulklassen im Rahmen der Covid 19 Pandemie auf eine intensive Lüftung der Räume zu achten ist. Das Kultusministerium gibt vor alle 20 Minuten für 5 Minuten zu lüften. In allen Schulen der Gemeinde Isernhagen können in den Klassenräumen/Räumen die Fenster geöffnet werden, etwaige Sperrungen auf Nur-Kipp wurden entfernt.
Im neuen Campus Gebäude wurde für jeden Klassenraum eine kontrollierte Lüftung vorgesehen. Durch die Belüftungsanlage wird ein Luftaustausch gewährleistet. Diese sorgt jederzeit für eine angenehme Temperatur im Raum und tauscht die Luft kontinuierlich mit der Außenluft aus, so dass der CO2 - Gehalt der Klassenraumluft immer optimal niedrig ist. Das spart Energie und ermöglicht unter anderem auch den KFW 55 Standard des Gebäudes.