Lesenacht für Kids

„Wellen, Fluss und Badewasser“

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Das Thema Wasser steht zur 28. Lesenacht am 15. November im Mittelpunkt. Es geht um Ozeane und Informationen über die vielen verschiedenen, oft geheimnisvollen Meeresbewohner, die da in den Wellen und im tiefen, oft dunklen Wasser herum schwimmen.  Und einige Tiere und Pflanzen, die in Flüssen und Teichen leben, werden auch angesehen. Dazu ist ein besonderer Gast eingeladen, der viel zeigen und erzählen kann. Zum Vorlesen sind natürlich spannende und lustige Geschichten ausgesucht. Es gibt dann noch ein bisschen „Fischfutter“ für die Teilnehmer und genug Wasser ist bestimmt auch da. Ja, und gebastelt und gesungen („Halli,
hallo, Halunken - die Fische sind ertrunken…“) wird auch wieder.
„Freut euch auf eine besondere Lesenacht mit Geschichten von Seepferdchen, Flunder und Co. Wir freuen uns auf euch“, freut sich Gotlind Fleischmann von der Initiative „Isernhagen liest vor“ mit ihrem Team auf die Aktion.
Es sind alle Kinder von 6 bis 10 Jahren eingeladen am Freitag, dem 15. November 2019 um 18.30 Uhr in die Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Str. 26 zu kommen. Die Lesenacht endet um 21.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen sind nur per E-Mail ab Donnerstag, 07.11.2019 an gemeindebuecherei@isernhagen.de möglich. Jeder Anmelder und jede Anmelderin kann nur 2 Kinder anmelden, bitte Namen, Alter der Kinder sowie die Telefonnummer angeben, unter der die Erziehungsberechtigten am Abend der Lesenacht erreichbar sind.