Lauftreff Altwarmbüchen unterstützt Jugendkrebsstiftung

Lauftreffleiter Peter Aßmann überreichte gemeinsam mit Wolfgang John der Stifterin Sabine Kreutzfeld-Müller einen Scheck über 1.000 Euro. (Foto: Lauftreff Awb)

Spende aus dem Volkslauferlös übergeben

ALTWARMBÜCHEN (r/kl). Am 6. März veranstaltete der Lauftreff Altwarmbüchen zum zehnten Mal den Volkslauf rund um den Altwarmbüchener See, mit dem auch wieder ein karitativer Zweck unterstützt.
Mehr als 500 WalkerInnen und LäuferInnen hatten sich beim Volkslauf bei schönstem Wetter auf den Weg gemacht und genossen den Lauf in landschaftlich schöner Atmosphäre sowie die angebotenen Leckereien.
Den durch die Anmeldegebühren und den Verkauf der selbstgebackenen Kuchen erzielten Gewinn spendet der Lauftreff in diesem Jahr der Thorben-Müller-Jugendkrebsstiftung.
Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung – vor allem die psychosoziale Betreuung – von krebskranken Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu verbessern (mehr unter www.jugendkrebsstiftung.de).
Lauftreffleiter Peter Aßmann überreichte jetzt gemeinsam mit Wolfgang John der Stifterin Sabine Kreutzfeld-Müller den Scheck über insgesamt 1.000 Euro aus dem Volkslauf-Erlös.