Kunst im Schaufenster

Das Gedanken-Fenster an der Hauptstraße 68 ist vorbereitet. (Foto: Kulturkaffee Rautenkranz)

Künstlerin Barbara Diabo stellt aus

Isernhagen (r/gg). Das Kulturkaffee bietet künstlerische Statements, die für Passanten jederzeit sichtbar sein sollen. Die in Länge und Breite je 2,70 Meter große Fensterfläche direkt an der Hauptstraße 68 dient an fünf Terminen im Januar und Februar als multifunktionale Ausstellung.
Zum ersten Termin haben Karin und Stefan Rautenkranz die Künstlerin Barbara Diabo aus Berlin eingeladen. Sie wird unter dem Motto „Es war einmal?...“ die Geschichte zu ihrem Kunstprojekt „Ancient Future“ zur Fashion Art Biennale in Korea/Seoul in Wort und Bild im Gedanken-Fenster präsentieren. Die Aussteller laden herzlich zu einem Spaziergang zur Kunst ein. Öffnungszeiten: Sonntag, 10., bis Freitag, 15. Januar durchgehend.
Die Termine 17. bis 22.Januar und 24. bis 29. Januar sowie 7. bis 12. Februar und 14. bis 19. Februar stehen für Installationen und Gedanken zur Verfügung.
Das Gedanken-Fenster soll also fast jede Woche im Januar und Februar neu bespielt werden. Künstler, die diesen Ort zur Auseinandersetzung reizvoll sehen, sind aufgefordert, sich unter der Telefonnummer 05139 978 90 50 oder E-Mail info@rautenkranz-kultur.de zu bewerben.