Kulturtresen lädt zum Konzert ein

Die Band "The Wishing Well" spielt am 27. August in Altwarmbüchen. (Foto: Kulturtresen)

Band "The Wishing Well" spielt in der Aula

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Unter der Regie des Kulturtresens spielt die Band "The Wishing Well" am Montag, 27. August, um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule, Bernhard-Rehkopf-Straße 11. Der Eintritt ist frei, geöffnet ab 18.30 Uhr; eine Hutspende wird erbeten. Die populäre Band "The Wishing Well" mit Australischen Wurzeln begeistert mit ihrem besonderen Sound immer wieder die Konzertbesucher. Faszinierende Klänge mit wehmütiger Geige, ozeanisches Cello, majestätische Rhythmen verschmolzen mit unvergesslichem und tiefbewegendem Gesang sind zu erleben.
Seit zehn Jahren reisen sie unermüdlich durch die Welt und haben sich dabei eine große Fangemeinde erarbeitet. In diesem Jahr steht die nächste Tournee in Europa an und wird „The Wishing Well“ auch zum zweiten Mal nach dem großen Erfolg beim ersten Konzert auch wieder nach Altwarmbüchen bringen. Der Verein Kulturtresen hatte sich den Fanwünschen entsprechend um dieses Konzert bemüht in dem Wissen, dass es ein besonderes Highlight für die immer zahlreich die Konzerte besuchenden Gäste in der Gemeinde Isernhagen ist. 
Diese Band spricht tatsächlich alle Altersklassen an.
Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben. Online Anmeldung auf der Website www.kulturtresen.de oder auch telefonisch unter 0511 614320