„Kopfkino“ mit Martin Zingsheim

Schlagfertig und wortgewandt wird Martin Zingsheim im Isernhagenhof für bestes Kopfkino sorgen. (Foto: Tomas Rodriguez)

Feinstes Kabarett im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (r/bs). Schlagfertig und wortgewandt geht es am Samstag, 16. November 2019, 20.00 Uhr im Isernhagenhof zu, wenn Martin Zingsheim jede Menge „Kopfkino“ präsentiert.
Wie kaum ein anderer weiß der Shooting-Star des deutschen Kabaretts mit Worten umzugehen. Auf Einladung des Kulturvereins liefert er ein sprachlich virtuoses Abenteuer über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen. Locker, frech und sympathisch wechselt Martin Zingsheim dabei von feinsinnigem Humor bis zu scharfsinniger Gesellschaftskritik.
Aus Köln stammt der 35-jährige Kabarettist, der nach dem Studium der Musikwissenschaft, der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und der Philosophie zum Thema „Neue Musik“ promovierte und anschließend mit seinem Musik-Kabarett die Kleinkunstbühnen eroberte. Mit seinem Soloprogramm „Kopfkino“ ist er derzeit auf Tournee durch den deutschsprachigen Raum unterwegs, um sich auch im Isernhagenhof am Rande des Scharfsinns durch seine eigenen Geistesblitze zu reden, zu spielen und auch zu singen.
Zahlreiche Kabarett-Preise hat Martin Zingsheim inzwischen gewonnen. Beim NDR Comedy Wettbewerb belegte er zweimal den ersten Platz. Er wurde mit dem Deutschen Kleinkunstpreis (Förderpreis) ausgezeichnet und ist deutscher Preisträger 2016 des internationalen Radio-Kabarettpreises „Salzburger Stier“.
Karten für Martin Zingsheims „Kopfkino“ kosten jeweils 20 Euro, ermäßigt 14 Euro und sind in der Geschäftsstelle des Isernhagenhof Kulturvereins (montags bis freitags, 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr), Hauptstraße 68, Isernhagen FB, bei C. Böhnert in Burgwedel und Isernhagen HB, beim TUI ReiseCenter Altwarmbüchen und an der Abendkasse erhältlich. Vorbestellungen sind unter 05139-894986, info@isernhagenhof.de oder www.isernhagenhof.de möglich.