Konzert-Spaziergang zum Jubiläum

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Zur 50-Jahrfeier möchte die ev.-luth. Christophorus-Kirchengemeinde etwas Neues wagen und so soll das Sommerkonzert erstmalig als Konzertspaziergang stattfinden.
Am Samstag, 29. Juni um 17.00 Uhr beginnt der 1. Programmteil in der katholischen Kirche „Heilig Kreuz“ in der Königsberger Straße in Altwarmbüchen und dann geht es mit einem Spaziergang hinüber zur evangelischen Christophoruskirche, in der ab 18.00 Uhr der 2. Teil zu hören sein wird.
Die Teilnehmer können sich freuen auf abwechslungsreiche Kompositionen, die von der Renaissance bis in die heutige Zeit reichen – u. a. mit mehrchöriger Musik von Johann Pachelbel und Michael Praetorius.
Unter der Leitung von Susanne Fiedler und Harald Wittig musizieren alle musikalischen Gruppen und Chöre der Christophorusgemeinde. Auch für die Zuhörer wird es wieder die Gelegenheit zum gemeinsamen Singen geben.