Konzert für Nichtverreiste

Isernhagen (r/bs). Das bewährte Trio aus Rika Uhle (Gesang), Janne Klein (Klavier) und Roland Baumgarte (Cello) präsentiert in diesem Jahr das traditionelle „Konzert für Nichtverreiste“ unter dem Motto „Notturno“ am Samstag, 21. August. Es geht also um den Abend und die Nacht, die ja bekanntlich nicht nur zum Schlafen da ist.
Das Thema bietet Raum für Lieder, Musikstücke und Texte zum Träumen (nachdem das Sandmännchen da war!), und bestimmt auch zum Lachen. Es werden wie immer Kompositionen aus unterschiedlichen Regionen (auch Hannover!) und Musikstilen vertreten sein. Der Broadway wird dargestellt und als typisch klassische Komponisten sind Beethoven und Rossini dabei.
Ob das Publikum auch wieder mitsingen darf, wird von den dann geltenden Coronaregeln abhängen. Ansonsten wird auf Corona als Thema verzichtet - oder etwa doch nicht...?
Die Veranstaltung beginnt am 21. August um 17.00 Uhr in der St.-Marien-Kirche in Isernhagen KB.
Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang sind willkommen.