Kirchhorster Weihnachtsbaum

Glühwein, Kakao und Kinderkarussell

KIRCHHORST (r/bs). Zum 18. Mal lädt der Förderverein Freiwillige Feuerwehren Kirchhorst e. V. zum Kirchhorster Weihnachtsbaum auf dem Parkplatz gegenüber der St. Nikolai-Kirche ein.
Bereits am Freitag, 30. November 2018, werden ab 10.00 Uhr rund 100 Kinder des Kirchhorster Kindergartens wieder die Nordmanntanne mit selbstgebasteltem Baumschmuck festlich dekorieren und anschließend mit Kindertee und Keksen belohnt.
Der Markt wird dann am Samstag, 1. Dezember 2018, nach einer kurzen Ansprache des Ortsbürgermeisters um 15.00 Uhr eröffnet. Gemeinsam mit den Besuchern wird er gegen 17.00 Uhr die Beleuchtung am Adventskranz einschalten. An den mit weihnachtlichen Dekos geschmückten Hütten und Ständen der Kirchhorster Vereine laden Glühwein, Kinderpunsch und Kakao, lecker duftende frische Waffeln und Popcorn, Suppe, Fischbrötchen und natürlich auch Steaks und Bratwurst zum fröhlichen und stimmungsvollen Besuch, Mitmachen und Verweilen ein. Die Jugendfeuerwehr wird wieder ihr Lagerfeuer glühen lassen. Auch in diesem Jahr wird ein Kinderkarussell da sein.
Der Weihnachtsmann hat sich mit dem Pony Luna und dem Engel Pia ab 17.30 Uhr zu einem Besuch angekündigt. Eltern dürfen Fotos mit ihren Kindern machen. Der Förderverein freut sich auf viele Besucher zum Kirchhorster Weihnachtsbaum.
Darüber hinaus lädt der Förderverein am Heilig Abend - zu Mitternacht nach der Christmette - zum Singen unterm Tannenbaum ein. Vereinsmitglieder schenken kostenlos Glühwein und alkoholfreien Punsch aus. Unter einem sternenglitzernden Himmel wünscht man sich Frohe Weihnacht.