Kindertheater im Rathaus Isernhagen

Theater Tom Teuer spielt „Hans im Glück“

ALTWARMBÜCHEN (bs). Die Jugendpflege der Gemeinde Isernhagen lädt am Donnerstag, 30. Juni, um 15.30 Uhr wieder zum Kindertheater in das Rathaus in Altwarmbüchen, Bothfelder Straße 29, ein. Zu Gast ist das Theater Tom Teuer mit dem Stück „Hans im Glück“.
Zum Inhalt: Hans hat sieben Jahre bei seinem Herrn gedient, als Lohn erhält er einen Klumpen Gold. Fröhlich pfeifend, ein Bein vor das andere setzend, macht Hans sich auf zu seiner Mutter. Der Weg ist weit und der Klumpen schwer, so schwer das Hans bald am Ende seiner Kräfte ist.
Doch Hans trifft einen reitenden Rappen mit seinem rappenden Reiter, einen meckernden Hirten mit seiner störrischen Kuh, den Koch de neue Kuhsine mit seinem tanzenden Schwein, eine schnatternde Magd mit ihrer singenden Gans und den unsichtbaren Scherenschleifer. Endlich frei von aller Last und mit leichtem Herzen springt er, als der glücklichste Mensch unter der Sonne, heim zu seiner Mutter.
Das Theater Tom Teuer spielt das bekannte Märchen Hans im Glück akkordeon-beschwingt. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt kostet für große und kleine Menschen je 4 Euro.