Joris Grethe auf Platz 6

Joris Grethe erkämpfte sich Platz 6 auf der Landesrangliste U11. (Foto: Frank Heise)
ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Nach Arnum ging es für Yuki Klement und Joris Grethe vom Altwarmbüchener Badminton Club zur stark besetzten Landesrangliste U11.
Während Yuki im Mädcheneinzel einen etwas gebrauchten Tag erwischte und sich aber immerhin auf Platz 8 spielte, zeigte Joris eine tolle Vorstellung im Jungeneinzel U11. Nach einer Auftaktniederlage in Runde 1, konnte er zunächst Denis Janc (SV Gramke Oslebshausen) mit 21:19 und 21:15 schlagen und sich anschließend gegen Jonte Sakowski (MTV Nienburg) knapp mit 21:23,21:13 und 22:20 durchsetzen, gegen den er zuvor zweimal glatt verloren hatte.
In das Spiel um Platz 5 stürmte Joris mit einem 21:17,16:21 und 21:18 Sieg gegen den hoch eingeschätzten Max Reiter vom MTV Salzhausen. Zwar ging das Spiel um Platz 5 kräftemässig angeschlagen in zwei Sätzen verloren, aber gegenüber der ersten Landesrangliste verbesserte sich Joris um 10 Plätze, eine tolle Steigerung.