Jede Menge Spaß in Kroatien

Jede Menge Spaß hatten die Jugendlichen bei ihrer Sommerfreizeit in Kroatien. (Foto: Philipp Lerke)

Sommerfreizeit der drei ev.-luth. Kirchengemeinden aus Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Am Wochenende ging die Sommerfreizeit der drei Kirchengemeinden Christophorus, St. Marien und St. Nicolai zu Ende. Sie ging dieses Jahr nach Kroatien. Insgesamt 47 Jugendliche haben zusammen mit sechs Betreuer*innen eine ereignisreiche und intensive Zeit in Medulin verbracht.
„Es war eine superschöne und entspannende Freizeit mit viel Spaß dank der Teamer und der Gruppe“, schwärmt Jerit von der Fahrt. Die Freizeit stand dieses Jahr unter dem Motto „Glück“, das alle Aktionen durchzog. Das Programm war wieder sehr abwechslungsreich. Es ging von einer Mountainbiketour, über Schnorcheln, einen Ausflug ins antike Pula mit dem sehr sehenswerten Amphitheater, bis hin zu vielen unterschiedlichen Workshops, Abendandachten, gemeinsamen Gruppenspielen und anderem mehr. Natürlich war auch noch Zeit da die Seele baumeln zu lassen, sich zu sonnen und im glasklaren Wasser zu schwimmen.
„Es macht immer wieder Spaß zu sehen, wie die Gruppe über diese Zeit zusammenwächst“, so Diakon Philipp Lerke, der die Freizeit geleitet hat. „Für nächstes Jahr ist wieder eine Freizeit in den Süden geplant.“