Jahresabschluss der Farster Schützen

ISERNHAGEN (r/bs). Auch nach dem Höhepunkt des Jahres, dem Isernhagener Schützenfest, gab es, wie immer in der zweiten Jahreshälfte beim Schützenverein Isernhagen FB, die traditionellen, vereinseigenen Wettbewerbe Adlerkönig, Geflügelpreisschießen und Winterkönig. Deren Sieger wurden anlässlich der Veranstaltung durch den 1. Vorsitzende Hans-Peter Mahrholdt proklamiert und geehrt.
Die ersten drei Plätze beim Schießen um den diesjährigen Adlerkönig belegten Gabor Kissro, H.-Peter Mahrholdt und Irene Brähler.
Die Ehre der Winterkönigin bzw. Winterkönig errangen dieses Jahr Irene Brähler und Frank Extra. Und für das leibliche Wohl konnten sich die drei Erstplatzierten beim Geflügelpreisschießen Hans-Peter Mahrholdt, Gabor Kissro und Gerhard Möbius in dieser Abfolge und freier Wahl ihre Preise, passend zur Jahreszeit, aussuchen.
Auch in diesem Jahr waren die Farster Schützen sportlich erneut sehr erfolgreich. Eine besondere Erwähnung verdienen dabei die Platzierungen beim diesjährigen letzen Wettkampf des Unterkreises Burgwedel, dem Damenadventschießen. Hier konnten sich die Damen gegen 125 Schützinnen durchsetzen und belegten die ersten Plätze durch Fabia Ottermann, Irene Brähler, Marion Schlie und Elke Guhl. Ebenfalls in der Mannschaftswertung wurde durch diese Damen ein 1. Platz und somit der Damenfreundschaftspokal errungen.
Der Tradition entsprechend gab es zum Abschluss des Abends zünftig Grünkohl mit Bregenwurst und Kassler, und in geselliger Runde kam der Abend zu einem schönen Abschluss.