Isernhagen sucht das Superei

Geocache-Rallye durch die Region für junge Leute ab 11 Jahren

ISERNHAGEN (r/bs). Das Superei ist eine mehrtägige Schatzsuche für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren. Geocaching ist die Erkundigung mit Navigationsgeräten.
Gemeinsam im Team werden an täglich wechselnden Orten und Gemeinden neue Schätze aufgespürt, lösen Rätsel und Aufgaben und kämpfen gegen die anderen Jugendpflegen der Region um die Superei-Trophäe.
Um das Isernhagener Team und die Geräte kennenzulernen, treffen sich die Teilnehmer am Montag, den 15. April von 12.00 bis 15.00 Uhr im Jugendtreff Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11. Von Dienstag bis Donnerstag finden dann die Challenges u.a. in Langenhagen und Laatzen statt. Getroffen wird sich jeweils um 10.30 Uhr zu einem Frühstück vor Ort (inklusive).
Danach geht´s los zur Schatzsuche. Die GPS-Geräte weisen den den Weg. Gemeinsam werden knifflige Rätsel gelöst und Abenteuer bestanden. Am Ende treffen sich alle Gruppen, um den Tagessieger zu küren. Zusätzlich gibt es am Donnerstag noch die „Krönung“ des Gesamtsiegers. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich, aber Spaß am Rätseln und an der Bewegung sollte mitgebracht werden.
Die Aktion dauert vom 15.04. bis 18.04.2019. Die Teilnahmekosten betragen 25 Euro. Auskunft erteilt Herr Brinkmann von der Jugendpflege unter Tel.: 0511 56369630. Anmeldungen ab sofort unter
www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen.