Informative Aktion zur Solarenergie

Kann Ihr Haus Sonne? Hausbesitzer können kostenlose Termine für eine Solarberatung vereinbaren. (Foto: Klimaschutzagentur Region Hannover)

Solar-Radtour in Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Am Samstag, 29. September laden die Gemeinde Isernhagen und die Klimaschutzagentur Region Hannover zu einer Solar-Radtour ein: Bei der Besichtigung von  beispielhaften Solaranlagen in Isernhagener Haushalten können Teilnehmer von einem Energieberater und den Anlagenbesitzern mehr über Solarenergienutzung erfahren.
Treffpunkt ist um 15.00 Uhr in der Gartenstadt Lohne an der ersten Station, Im Rosenhag 5. Dort wird eine Solarwärmeanlage vorgestellt. Die Tour dauert etwa zwei Stunden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Hintergrund ist die Aktion Solar-Checks: Im Rahmen der am 24. September startenden Aktion unter dem Motto „Kann Ihr Haus Sonne?“ können Hausbesitzer bis 12. Oktober Solarberatungen vereinbaren. 
Dabei prüft ein neutraler Experte der Klimaschutzagentur in einer kostenlosen einstündigen Beratung vor Ort das Potenzial des Gebäudes für die Nutzung von Solarenergie – sowohl zur solaren Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung wie auch zur solaren Stromerzeugung. Hausbesitzer erhalten umfangreiche Informationsmaterialien und Tipps zu Fördermöglichkeiten. Terminvereinbarung ab 24. September unter 0511-600 99-636.
Die Aktion Solar-Checks wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.