Halloweenparty der Jugendpflege

Professioneller DJ sorgt für coole Beats

ISERNHAGEN (r/bs). „Wer noch zu jung für die Disco ist, aber richtig Lust auf Party feiern und abtanzen hat, der ist bei der Halloweenparty der Jugendpflege genau richtig“, wirbt Jugendpfleger
Thomas Jüngst.
Auf den Jugend-Partys der Jugendpflege sind alle im Alter von 12 bis 15 Jahren willkommen. Hier lässt sich das Partyleben genießen und beim Tanzen, Quatschen und Treffen mit Freunden einen elternfreien Abend verbringen. Ein professioneller DJ sorgt für coole Beats und an der Bar kann man sich mit alkoholfreien Getränken versorgen.
Die diesjährige Halloween-Party findet am 2. November von 18.00 bis 22.00 Uhr im Isernhagenhof statt. Der Eintritt kostet 3 Euro. Ein Getränk ist inklusive. Wer mit einem Kostüm kommt, zahlt nur einen Euro Eintritt. Neben der Prämierung des besten Kostüms erwartet die Kids diesmal auch eine Horror-Snackbar, eine Grusel-Foto-Ecke und natürlich schaurig, coole Beats.
Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder mit dem Auto ausschließlich direkt auf den Parkplatz des Isernhagenhofes zu bringen und auch dort abzuholen, da es an der Hauptstraße ein Sicherheitsrisiko für die Kinder darstellt.
Und während die Teenager ausgelassen tanzen und feiern, brauchen sich die Eltern keine Sorgen zu machen, denn die Partys werden von den Mitarbeiter/innen der Jugendpflege betreut. So gibt es an der Bar natürlich nur alkoholfreie Getränke, Zigaretten sind Tabu und wenn es irgendwo Probleme geben sollte, sind die Mitarbeiter der Jugendpflege immer zur Stelle.