Gutes Beisammensein mit Musik

Versammlung der Soldatenkameradschaft

ISERNHAGEN H.B. (r/gg). Die Jahresversammlung der Soldatenkameradschaft lief im Vereinsheim der Schützengesellschaft bei guter Beteiligung sehr harmonisch. Die Tagesordnungspunkte wurden gewissenhaft und zügig abgearbeitet. Zu Beginn der Versammlung hat der Shanty Chor einige Seemannslieder zum besten gegeben und auf besonderen Wunsch wurde das Lied „Lili Marleen“ gesungen. Zum Tagesordnungspunkt Satzungsänderung wurde beschlossen, ein Gremium mit der Ausarbeitung der Änderungen zu beauftragen. Dies ist erforderlich, da sich die Soldatenkameradschaft weiterentwickelt hat und zu der „Schießabteilung“ und dem „Shanty-Chor“ nun noch die Abteilung „Wir in HB“ dazu gekommen ist. Geehrt wurden für 40 Jahre Zugehörigkeit in der Kameradschaft, das Ehrenmitglied Herbert Bade und für jeweils 25 Jahre Zugehörigkeit, die Kameraden Karl Heinz Dierssen und Axel Herrmann. Aus der Schießabteilung wurden die ersten drei Jahresbesten ausgezeichnet, es waren im Luftgewehr schießen: 1. Günther Klindworth 2. Rudolf Reimchen 3. Seppel Schirottke und im Kleinkaliebergewehr schießen : 1.Günther Klindworth 2. Rudolf Reimchen. 3. Uwe Blasek. Neuwahl der Vorstandsmitglieder: 1. Vorsitzender Hagen Emme, 1. Schriftführer Carsten Brüggemann, 1. Kassenwart Harald Müller, 1. Schiesswart Horst Lange 1. Fahnenträger René Kornatowscha und 2. Schriftführer Rudolf Reimchen. Nach Beendigung des offiziellen Teils ließen sich die Kameraden eine Vesper und diverse Getränke gut schmecken. Die Gespräche brachten Spaß und Freude, bis sich die letzten Kameraden auf den Heimweg machten. "Es war mal wieder ein gutes Beisammensein", so das Fazit von Rudolf Reimchen. Neue Mitglieder sind in der  Soldatenkameradschaft willkommen.