Grüne laden zur Energie-Tour

ISERNHAGEN (bs). Bündnis 90/Die Grünen haben sich vorgenommen ergänzend zum Sommerferienprogramm der Gemeinde Isernhagen Jung und Alt das Thema Energie näher zu bringen. Dazu ihr energiepolitische Sprecher Siegfried Lemke: „Wir betrachten dies als Teil des Bildungsauftrages der Parteien nach dem Grundgesetz und haben dementsprechend die Gemeinde um Unterstützung gebeten.“
Vorgesehen sind die Besichtigung und Erkundung einer Windkraftanlage und einer Photovoltaik-Anlage sowie eines Kohlekraftwerks. Das Ganze wird unterstützt durch die Vorführung des Films „Die 4. Revolution - Energy Autonomie“.
Am Donnerstag, 21. Juli, Radtour zur Windkraftanlage Fuhrberg. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz in Altwarmbüchen. Weitere Treffpunkte in den Ortsteilen nach Absprache.
Am Montag, 1. August, steht ein Besuch des Kohlekraftwerks Mehrum auf dem Programm. Treffpunkt ist um 12.00 Uhr auf dem Marktplatz in Altwarmbüchen.
Die Anfahrt erfolgt je nach Teilnehmerzahl mit einem Kleinbus bzw. Privat-PKW. Weiterhin ist laut Besucherdienst festes Schuhwerk erforderlich sowie eine gewisse Freiheit von Höhenangst, denn es geht im Kraftwerk hoch hinaus. Für die Veranstaltung wird vor Ort ca. 3 Stunden eingeplant (Einführung, Film, Besichtigung und Nachbesprechung).