Good News bringt die „Stille Nacht"

Der Name ist Programm: Good News Chor Isernhagen. (Foto: Annelore Steinforth)

Weihnachtskonzert in der Christopherus Kirche

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Wer dem Weihnachtstrubel entkommen möchte, ist herzlich eingeladen, am Samstag, 15., oder Sonntag, 16. Dezember, um 18.00 Uhr in der
Christophorus Kirche in Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopfstraße 13, das Weihnachtskonzert zu genießen. Einlass ist bereits um 17.30 Uhr.
Das von unserem Chorleiter wunderschön arrangierte „Stille Nacht“ läßt alles Laute, alle Hektik vergessen. Trost wird gespendet in „You heal my wounds,Lord“; „Look at the world“ dankt dem Herrn für unsere Schöpfung, desgleichen das strahlende „Glory to God almighty“. Ganz praktische Geschenktipps gibt es vertont von den „Prinzen“ in „Was soll ich ihr schenken". Das sind nur einige Schmankerl aus dem abwechslungsreichen Konzertangebot, das noch viel mehr bietet.
Björn Vüllgraf lotst wie immer den Chor mit gestisch und körperlich vollem Einsatz engagiert durch das musikalische Geschehen. Nicht neu in der Szene, aber für die Gemeinde ein Gewinn ist Benjamin Schramm. Er ist ein in Jazz/ Rock und Pop am Klavier und am Schlagzeug ausgebildeter Musiker, der in der Musikhochschule und auch in der Musikschule Isernhagen tätig ist. Auf Tour geht er häufig mit einer Musicaltruppe als Bandleader ,Pianist und Schlagzeuger. Natürlich wird der Schwerpunkt auf weihnachtlichen Liedern liegen, aber auch andere Titel aus Rock und Pop werden dazu beitragen, die Zuhörer fröhlich und beschwingt den Heimweg antreten zu lassen.
Karten sind im Vorverkauf etwa zwei Wochen vor dem Konzert im Vorverkauf bei „Böhnert“ Burgwedel, Telefon 05139 23 80, „Böhnert“ Isernhagen, Telefon 0511 77 81 54 oder
„Toto-Lotto-Bozer“ in Altwarmbüchen, Telefon 0511 54 57 257 und an der Abendkasse erhältlich.