Golfen für „Glücksmomente“

ISERNHAGEN (r/bs). Wie auch in den vergangenen Jahren findet am 23. September 2018 im Golfclub Isernhagen das Golfturnier zu Gunsten der Bürgerstiftung Isernhagen statt.
Ab 10.00 Uhr starten wieder annähernd 100 Golfer mit „Kanonenstart“ zu einer sportlichen Golfrunde und Dr. Thomas Stock und Andreas Kellner vom Veranstaltungsteam verkünden nicht ohne Stolz, dass es auch in diese Jahr wieder um Preise im Wert von über 3000 Euro geht, die nur aufgrund der kontinuierlichen Bereitschaft der einzelnen Spender gewährleistet werden konnten.
Nach dem Spiel soll dann gegen 16.00 Uhr die Siegerehrung stattfinden und ein leckeres Grillbuffet und interessante Gespräche beim Sundowner danach, werden diesen Abend zu einem unvergesslichen Saisonabschluss machen.
Die Bürgerstiftung stellt in diesem Jahr den Erlös des Turniers dem in Isernhagen HB beheimateten Verein „Glückmomente“ zur Verfügung. Dieser fördert und unterstützt Kinder, die durch schwere Erkrankungen, Schicksalsschläge oder sonstige Einschnitte auf ihrem Lebensweg erlitten haben und insoweit an ihrer normalen Entwicklung gehindert sind.
Glückmomente bedient sich dabei einer pferdegestützten Therapie, die eine völlig neue emotionale Ebene mit den Kindern nutzt und schafft es dadurch teilweise völlig neue und starke Persönlichkeiten zu schaffen; gleichzeitig aber auch die Vergangenheit zu bewältigen.
Für die kostenintensive Pflege der Tiere, aber auch den Ausbau der Vereinsanlagen soll der Erlös dieses Turniers verwendet werden. Alle interessierten Golfer sind herzlich eingeladen, an dem Turnier teilzunehmen, wobei die Organisatoren betonen, dass Spenden für das Projekt auch gerne bis zum 23.09.2015 noch außer der Reihe geleistet werden können.