„Genussvolle“ Sommerkirche

Gottesdienste der ev. Kirchengemeinden Isernhagens

ISERNHAGEN (r/bs). Unter dem Motto „Gute Tropfen und rauschende Feste“ findet in der Region Isernhagen die diesjährige „Sommerkirche“ statt.
Die drei evangelischen Kirchengemeinden Altwarmbüchen, Isernhagen und Kirchhorst feiern während der sechswöchigen Sommerferien gemeinsam Gottesdienst. Im Mittelpunkt stehen dabei biblische Geschichten, die von Lebensfreude und Genuss erzählen. Dabei spielt der Wein als Zeichen für Wohlstand und Segen eine besondere Rolle.
Am kommenden Sonntag, 1. Juli, wird um 10.00 Uhr Pastor Sebastian Müller in der St. Marienkirche Isernhagen mit der Geschichte eines Weinwunders die Predigtreihe eröffnen. Als weitere Besonderheit wird der Kirchenchor von Isernhagens polnischer Partnerstadt Suchy Las den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.
Die einzelnen Termine: 1.07.2018, 10.00 Uhr: „Die Hochzeit zu Kana und das Weinwunder“ (Johannes 2,1-11) Pastor Sebastian Müller, St. Marienkirche Isernhagen; 8.07.2018, 10.00 Uhr: „Ein Fest für den Wiedergefundenen – Der verlorene Sohn“ (Lukas 15) Pastor Sebastian Müller, Christophoruskirche Altwarmbüchen; 15.07.2018, 10.00 Uhr: „Ich bin der Weinstock – Jesus und der Wein“ (Johannes 15,5) Pastorin Susanne Jürgens, St. Nikolaikirche Kirchhorst;  22.07.2018, 10.00 Uhr: „Ein Weinfachmann in Nöten – Der Traum des Mundschenks“ (1.Mose 39f.) Pastor Karsten Henkmann, St. Marienkirche Isernhagen; 29.07.2018, 10.00 Uhr: „Gärprozess mit Sprengkraft – Vom neuen Wein in alten Schläuchen“ (Lukas 5,36-39) Pastor Jens Seliger, Christophoruskirche Altwarmbüchen; 5.08.2018, 10.00 Uhr: „Jesus, der wahre Weinstock – Vom Früchtebringen“ (Johannes 15,1-17) Pastor Jens Seliger, St. Nikolaikirche Kirchhorst.