Gelungener Jahresauftakt

Einen tollen Jahresauftakt legten die ABCler (hier mit Trainer) vor. (Foto: Frank Heise)
ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Mit einem Großaufgebot von 31 Spielern ging es für den ABC nach dem Jahreswechsel zum ersten Turnier zur Regionsrangliste nach Lehrte in den Altersklassen U9 bis U15. Im Jungeneinzel U9 setzte sich Noah Hülskopf im finalen Spiel gegen Luca Colshorn durch, der sein erstes Turnier mit Bravour meisterte. Merit Grethe gewann im Mädcheneinzel U9 das Finale gegen Charlotte Gorray (Lehrter SV) in zwei Sätzen.
Im Jungeneinzel U11 gab es einen Doppelerfolg für den ABC, den Sieg holte sich Lennart Duggen im Finale gegen Jona Colshorn mit 21:14 und 21:8.
Bei den Mädchen U11 unterlagen Ella Hornburg und Josephine Taßler in den Halbfinals ihren älteren Gegnerinnen, im Spiel um Platz 3 gewann Ella Hornburg mit 21:14,20:22 und 21:16 gegen Josephine Taßler, die mit Platz 4 bei ihrem ersten Turnier eine tolle Leistung bot.
Im Halbfinale des Jungeneinzels U13 unterlag im internen Duell Leander Schulz gegen Amadeus Hong, konnte sich aber mit einem 21:12,20:22 und 21:19 gegen den Harkenblecker Yaafer Myho Selim Platz 3 sichern. Das Finale des Jungeneinzel U13 bestritten Go Ota, der als ungesetzter Spieler mit 0 Punkten und jahrgangsjüngerer durch das Turnier ohne Satzverlust stürmte und Amadeus Hong, der die letzten Monate seit der Trainingsumstellung sichtlich aufblüht. Beide zeigten ein tolles Finale mit tollen Ballwechseln das Go in zwei Sätzen mit 21:9 und 21:11 gewann.
Yuki Klement spielte sich unter die besten vier im Mädcheneinzel U13, unterlag im Halbfinale der späteren Siegerin und wurde anschließend 3. mit einem 21:11 und 21:17 Sieg gegen Hannah Klein (SV Stöckheim).
Etwas unglücklich war die Auslosung im Jungeneinzel U15, sodass Niko Klement und Linus Damm schon im Halbfinale aufeinandertrafen, das Niko mit 21:19 und 21:16 gewann. Linus wurde prima 3. mit einem sicheren Zweisatzsieg gegen Lucio Gels vom Lehrter SV , im Finale setzte sich Niko Klement nach Startschwierigkeiten mit 21:14 und 21:8 glatt gegen Tom Felix Brechmacher (TSV Katlenburg) durch und konnten seinen ersten Turniersieg feiern.