Freude über neue Fördermitglieder

Isernhagens Gemeindebrandmeister Clive von Plehn ehrte Wolfgang Seibt für 25 Jahre, Günter Berkelmann für 60 Jahre und Dirk Hennigs für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Stelle. (Foto: Thomas Busche)

Steller Ortsbrandmeisterin Sandra Busche zieht positive Jahresbilanz

STELLE (r/bs). Insgesamt 3104 Dienststunden leisteten die Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Stelle im vergangenen Jahr auf Lehrgängen, Diensten, bei 23 Einsätzen sowie diversen Aktivitäten, bilanzierte Ortsbrandmeisterin Sandra Busche auf der Jahreshauptversammlung am Samstag im Feuerwehrhaus in der Moorstraße.
Ganz besonders freute sich die Ortsbrandmeisterin über das lang ersehnte neue Löschgruppenfahrzeug, die 19 neuen Fördermitglieder und einem aktiven Kameraden. Die Aktion „Löschfahrzeug sucht Mannschaft“ habe Wirkung gezeigt, so Sandra Busche. Ebenfalls ein Schritt in die Zukunftssicherung war die Wahl von Kevin Kleber zum stellvertretenden Kinderfeuerwehrwart.
Ferner standen auf der Jahreshauptversammlung auch zahlreiche Beförderungen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Befördert wurde Dirk Böhlich zum Hauptfeuerwehrmann, Fabian Schimmer zum Löschmeister und Timo Berkelmann zum Hauptlöschmeister.
Ferner wurde Manfred Sabiel für 25 Jahre Mitgliedschaft, Axel Schleifer, Dirk Hennings, Wolfgang Seibt und Thomas Kiesewetter für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Stelle geehrt. Für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Günter Berkelmann ausgezeichnet. Abschließend bedankte sich Sandra Busche bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.