Frauenkino im Herbst

ISERNHAGEN (bs). Auch in diesem Herbst haben Frauen wieder die Möglichkeit im Ratssaal im Rathaus Altwarmbüchen viel Spaß zu haben. An zwei Samstagen werden wieder tolle Filme gezeigt.
Gestartet wird am 30. Oktober mit einer schweizerischen Komödie in der eine ältere Dame ihren Lebenstraum von einer Dessousboutique erfüllt. Das stößt bei den anderen Dorfbewohnern allerdings auf Unverständnis und Boykott. Doch sie erfährt auch Hilfe von einigen ihrer Freundinnen und bekommt die Chance dem Dorf in einer schwierigen Situation zu helfen, denn schließlich kann sie wirklich gut nähen und eine Fahne ist für den Gesangsverein unerlässlich...
Vorstellung ist am Samstag, 30. Oktober, um 20.00 Uhr im Rathaus Altwarmbüchen, Ratssaal, Bothfelder Str. 29 in Isernhagen.
Am 27. November darf im Kino auch ein bißchen geweint werden. Denn schließlich stirbt die Hauptdarstellerin Trudi plötzlich und unerwartet und eigentlich ist ihr Mann todkrank, wovon er selbst aber nichts weiß. Vom Tod seiner Frau völlig aus der Bahn geworfen, macht sich Rudi auf die Reise nach Japan und sucht das Leben, dass seine Frau sich immer gewünscht hat. Ein wirklich rührender und beeindruckender Film.
Fragen oder Voranmeldungen bei der Gleichstellungsbeauftragten Mona Achterberg, Telefon 0511 6153-111 oder über Email mona.achterberg@isernhagen.de.