Fotos von Rafaela Beddig

Fotografische Aus- und Einblicke von Rafaela Beddig sind ab Sonntag, 17. März, im KulturKaffee Rautenkranz zu sehen. (Foto: Rafaela Beddig)

Neue Ausstellung mit Architekturfotografien im KulturKaffee

ISERNHAGEN (r/bs). Ab 17.03.19 präsentiert das Kulturkaffee in seinen Räumen eine neue Ausstellung. Die Fotografin Rafaela Beddig zeigt erstmalig in einer Einzelausstellung Einblicke in ihre architekturfotos.
Bereits als Teenager experimentierte Rafaela Beddig mit unterschiedlichen künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten, die durch systematische und kontinuierliche Vertiefung zu neuen fotografischen Wegen und Variationen führen. Hierbei nutzt die passionierte Amateurin intensive professionelle Unterstützung durch Workshops, Dozenten und einschlägige Netzwerke. Im Mittelpunkt ihrer thematischen Fotoprojekte steht neben der Frage nach dem Dialog zwischen Mensch und Umwelt stets das Suchen nach dem Aufbau und inneren Zusammenhalt derselben.
So entwickelt sie eine faszinierende Bandbreite an fotografischen Variationen, die durch die diffuse Verbindung von Licht und Schatten ihre geheimnisvolle Wirkung entfalten. Mit der aktuellen Ausstellung präsentiert die Fotografin erstmals monochrome Werke, die sich durchweg mit Architektur – vom Detail bis hin zum Überblick – widmen. Nach mehreren erfolgreichen Ausstellungen in der Region Braunschweig werden nunmehr ausgewählte Arbeiten in Isernhagen gezeigt.
Am Sonntag, den 24.3.2019 stellt sich die Fotografin um 17.00 Uhr interessierten Besuchern persönlich zur Diskussion über die Thematik ihrer Werke. Begrüßt werden die Besucher von Stefan Rautenkranz, die Einführung übernimmt Elisabeth Lau. Die Arbeiten können käuflich erworben werden. Der Eintritt ist frei. Die Fotografien sind vom 17.03. - 08.05.2019 in der Galerie im KulturKaffee, Hauptstr. 68, in Isernhagen FB zu sehen. Geöffnet ist So – Mi in der Zeit von 14 -18 Uhr und nach Vereinbarung.