FFW-Förderverein lädt zum 12. Maibaumfest

Wann? 01.05.2011 10:00 Uhr

Wo? St. Nikolai-Kirche, Steller Straße 15, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Isernhagen: St. Nikolai-Kirche |

Buntes Programm mit viel Musik

KIRCHHORST (r/bs). Am 1.Mai ab 10.00 Uhr lädt der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Kirchhorst e. V. nunmehr bereits zum 12. Maibaumfest auf dem Parkplatz gegenüber der St. Nikolai-Kirche herzlich ein.
Um 10.00 Uhr wird der Maibaum von Mitgliedern des Vereins mit Begleitung durch die „Isernhagener Musikanten“ aufgestellt. Eröffnet wird die Veranstaltung vom neuen Vorsitzenden des Fördervereins Herbert Löffler und der Schirmherrin Frau Dr. Renate Vogelgesang.
Die Kinder des Kindergartens St. Nicolai werden gemeinsam mit dem Männerchor Kirchhorst e.V. (Heideröschen) den Wonnemonat mit Liedern begrüßen. Beim wohl bekanntesten deutschen Frühlingslied „Der Mai ist gekommen“ haben alle Besucher der Maiveranstaltung die Gelegenheit, mitzusingen.
Die Isernhagener Musikanten leisten dabei mit ihren Instrumenten Unterstützung und werden im weiteren Festverlauf ab 11.00 Uhr im Wechsel mit „Hugo's Musikparadies" das musikalische Rahmenprogramm gestalten.
Für die Unterhaltung der Kinder wird die Jugendfeuerwehr Kirchhorst - Stelle mit Spielen sorgen. Auch das beliebte Kinderkarussell wird wieder zum Mitfahren einladen.
Neu und damit erstmalig stellt der Förderverein in diesem Jahr Platz für einen Kinderflohmarkt – gratis – zur Verfügung. Die jungen „Marktleiter“ sollten sich aber telefonisch zur Platzvergabe unter der Nummer 0152/01577227 beim Vereinsvorsitzenden anmelden.
Und damit das „Flaggschiff“ der Feuerwehr, die EMMA, den Maifeiertag nicht allein verbringen muss, wird sie durch ihren gleichaltrigen Bruder (HANOMAG L28 -; Jahrgang 1955) Besuch von den Feuerwehrfreunden aus Algermissen erhalten.
Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder des Fördervereins. Zur Wahl stehen Bratwurst und Steaks vom Grill und Fischbrötchen. Der Durst kann mit frisch gezapftem Paulaner- Bier, Wein, Sekt oder Alkoholfreiem gelöscht werden. Auch selbst gebackener Kuchen und Kaffee stehen bereit und der Eiswagen von Herrn Panknin aus Neuwarmbüchen wird erwartet.
Die Mitglieder des Fördervereins freuen sich und wollen mit ganz vielen Besuchern das 12. Maibaumfest zünftig feiern.